„In Keplers garden“ – Debut beim Ars Electronica FESTIVAL 2021

Wir freuen uns auf die erstmalige Einladung zum Festival Ars Electronica 2021 in Linz, in dessen Rahmen wir am Freitag, den 10.September an der Seite des Bruckner Orchesters Linz (Dirigent: Markus Poschner) beim Projekt „Sonitus Aeterna-the Bruckner IX Projekt“  in der „Großen Konzertnacht“ am Gelände der Johannes Kepler Universität Werke von Ligeti + Scelsi musizieren werden.

Am Samstag, den 11.September sind wir gemeinsam mit der Performern Hanne Pilgrim Teil des Projekts „Create your world“.

Beitrag teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email
Photo-Credit-Peter-Serling

friendship through music

„Eines der besten Dinge daran, ein Komponist zu sein, ist die Tatsache, dass man Freundschaften auf der ganzen Welt schließt, über große Distanzen hinweg, indem